Verschoben ist nicht aufgehoben: Drei-Brücken-Lauf am 6. Oktober

Die Vorbereitungen für den 3-Brücken-Lauf am 7. Juli waren zwar auf einem guten Wege, wurden dann aber durch das neuerliche Hochwasser jäh unterbrochen. Jetzt, wo das Schlimmste überstanden ist, wird das ganze Ausmaß der Schäden sichtbar. Die Organisatoren des Laufes haben die eingetretene Situation neu beurteilt. Danach bestehen noch erhebliche Mängel der örtlichen Infrastruktur und Defizite bei der personellen Absicherung der Laufveranstaltung.

Nach derzeitiger Einschätzung sind die Aufräumarbeiten bis zum geplanten Termin nicht zu bewältigen. Eine den Anforderungen gemäße, gefahrenfreie Absicherung der Laufstrecke, insbesondere im Bereich der Salineinsel und des Deiches in Grünewalde, ist somit nicht möglich. Deshalb musste die für alle an der Vorbereitung Beteiligten und ganz sicher auch für viele Lauffreunde und mögliche Zuschauer schwerwiegende Entscheidung getroffen werden, den 3-Brücken-Lauf auf Sonntag, den 6. Oktober dieses Jahres zu verschieben.  Die Stadt Schönebeck (Elbe) als Veranstalter und der Elbufer Förderverein Schönebeck e. V. bedanken sich bei allen Sponsoren und Förderern für die bisherige Unterstützung und hoffen auf weitere tatkräftige Hilfe.

Posted in Allgemein.