Ausschreibung 2017

VeranstalterStadt Schönebeck (Elbe)
OrganisationStadt Schönebeck (Elbe)
FinanzenElbufer Förderverein Schönebeck e.V.
AbsicherungUNION 1861 Schönebeck e.V., Abt. Leichtathletik
Technische UnterstützungTechnisches Hilfswerk
Erste-Hilfe, GetränkeDRK Schönebeck
StreckenposteKreissportbund Salzland e.V.
Ort / Tag / ZeitSchönebeck (Elbe), Salineinsel (Barbyer Straße)
Sonntag, 24. September 2017
10:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr
WettbewerbeMänner, Senioren (bis M65): 13,26 km*, 6,63 km
Senioren (ab M70): 13,26 km, 6,63 km*
MJ U20, MJ U18: 13,26 km*, 6,63
Frauen, Seniorinnen 13,26 km, 6,63 km*
WJ U20, WJ U18: 13,26 km, 6,63 km*
M15, M14, W15, W14: 6,63 km**
M13, M12, W13, W12: 6,63 km
*) - Wertungslauf im Rahmen des Novo Nordisk Landescup 2017 (ohne Schüler-AK) und des Solvay-Cup 2017 **) nur Solvay-Cup-Wertung
TeilnahmeberechtigungTeilnahmeberechtigt sind alle Teilnehmer mit einer gültigen Startnummer.
Eine Teilnahme mit anderen Sportgeräten (Nordic-Walking-Stöcker, Roller blades, Rollschuhe, etc.) ist nicht möglich.
Eine Fahrradbegleitung ist ausdrücklich untersagt.
Meldungenbis 21.09.2017 (Meldeschluss - Eingang der Meldung)
online über: http://drei-brücken-lauf.de
per Mail: hans.weber@schoenebeck-leichtathletik.de
per Post: Hans Weber, Lindenstraße 4, 39218 Schönebeck
Es werden keine telefonischen Meldungen entgegengenommen!
Startzeit13,26 km (2 Runden) 10:00 Uhr
6,63 km (1 Runde) 10:10 Uhr
Org.-gebühren13,26 km 8,00 Euro
6,63 km 6,00 Euro
Nachmeldegebühr (nach Meldeschluss)13,26 km 12,00 Euro
6,63 km 9,00 Euro
ZeitmessungBruttozeitnahme, Direktzeitnahme mit Transponder
Zeitlimit2 Stunden - bis 12:00 Uhr
StartnummernausgabeGegen Entrichtung der Startgebühr
Samstag, 23.09.2017
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sporthalle der Grundschule "Käthe Kollwitz", St.-Jakobi-Str. 3
Sonntag, 24.09.2017
08:00 Uhr bis 09:00 Uhr
Salineinsel, THW-Zelt
Entgegennahme NachmeldungenSamstag, 23.09.2017
18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Sporthalle der Grundschule "Käthe Kollwitz", St.-Jakobi-Str. 3
Sonntag, 24.09.2017
08:00 Uhr bis 09:00 Uhr
Salineinsel, THW-Zelt
StartnummernbefestigungDie Startnummer ist leserlich auf der Vorderseite der Laufbekleidung zu befestigen
Transponderbefestigungan den Schnürsenkeln der Laufschuhe
Transponderrücknahmedirekt nach Zieleinlauf werden die Transponder von Helfern wieder abgenommen
für nicht zurück gegebene Transponder berechnet der Ausrichter des Veranstaltung 20,00 Euro für die Wiederbeschaffung
AuszeichnungTeilnehmerurkunden mit Altersklassenwertung – unmittelbar nach Lauf oder online´
Jeder Teilnehmer erhält bei Zielankunft eine Erinnerungsmedaille
gesonderte Ehrungen für Platz 1 bis 3 männlich und weiblich des Gesamteinlaufes je Strecke (mit Sachpreisen) sowie in den Altersklassenwertungen (Urkunde
Streckenführung
  • Start/Ziel: Vor dem Salineschuppen auf der Salineinsel
  • Rad/Fußweg am Salinekanal entlang bis Gabelung Hauptweg Barbyer Straße
  • Fußweg Barbyer Straße bis auf Deich Elberadweg
  • unter Elbauen-Brücke durch und dann Gabelung rechts auf die Elbauen-brücke; über die Elbauenbrücke der B 246 A entlang
  • von der Elbauenbrücke dem Straßenverlauf folgen (Rechtskurve) bis zur Deichüberfahrt; von dort rechts auf Elberadweg weiter bis Grünewalde
  • Querung Salzstraße auf linken Fußweg zur Elbbrücke
  • am Ende der Brücke vom Fußweg zur alten Brückenauffahrt abbiegen
  • einbiegen in die Grabenstraße dann rechts in das Elbtor
  • nach 80 m links in die Elbstraße und dann nach rechts über den Salzblumenplatz
  • dort zum Elbeweg an den Salinehäusern vorbei
  • entlang Restaurant „Weltrad“ zur die Salinebrücke
  • über Salinebrücke zur Salineinsel
  • Läufer der 13,26-km-Strecke laufen an der Beach-Volleyball-Anlage geradeaus
  • bei Zieleinlauf geht an dieser Stelle nach rechts
  • Ziel: Salineinsel - Salineschuppen
HinweisDie Strecken weisen unterschiedliche Beläge (wassergebundene Decke, Kopfsteinplaster, Verbundpflaster, Bitumen, Asphalt) auf. Es wird auch auf Fuß- und Radwegen gelaufen.
VerpflegungObst, Wasser und Tee im Start-/Ziel-Bereich
Umkleidenim THW-Zelt auf dem Gelände vor dem Salineschuppen
Parkenauf dem Parkplatz des ehemaligen Einkaufszentrums Barbyer Straße, von dort aus nur über die Straße führt die Zuwegung direkt auf die Salineinsel
Duschen/ToilettenAuf der Zuwegung von der Barbyer Straße aus kommend unmittelbar vor dem Gelände der Salineinsel stehen 2 Sanitärcontainer, unmittelbar im Start-Ziel-Bereich mobile Toiletten zur Verfügung.